Atom Drop Down Longboard

 

➥ Preis prüfen auf *
in den Amazon Warenkorb* Unsere Bewertung
  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

Gesamtbewertung
Unser Favorit
91,25%
SEHR GUT
Optik
90% ( Gut )
Qualität
95% ( Sehr gut )
Komfort
95% ( Sehr gut )
Preis-Leistungs-Verhältnis
85% ( Gut )

Produktbeschreibung

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Angenehm auf längeren Touren
    • Hohe Belastbarkeit
    • Downhill – Möglichkeit
    • Wenig Deck Auswahl
    • Für komplexe Tricks nicht geeignet
      • Für manche Anfänger zu schnell

      Atom Drop Down 41“

      Das amerikanische Unternehmen Atom bringt mit dem Atom Drop Down 41“, wie gewohnt ein sehr hochwertiges Longboard auf den Markt. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene sollten mit diesem Brett ihren Spaß finden. Besonders für längere Touren ist es sehr komfortabel und bietet einen guten Stand.

      Optik

      Direkt ins Auge stechen bei diesem Longboard die zum Teil neonartigen Farbtöne, die das Design um einiges moderner wirken lassen. Auf der Vorderseite ist neben dem durchgehenden schwarzen Griptape das Logo in der passenden Modellfarbe zu sehen. Die Unterseite bietet ein ansehnliches und cooles Design; wir persönlich hätten uns aber vielleicht eine größere Auswahl gewünscht. Die gelbe Rasta-Version mit einem Löwen ist wirklich absolut genial.

      Deck

      Der symmetrische Aufbau des Boards und die Cutouts für die Rollen ermöglichen vielfältige Möglichkeiten in der Verwendung, weshalb das Longboard durchaus in der Kategorie der Freerider seinen Platz findet. Wie bei den meisten Boards üblich sind neun Schichten Holz vorhanden, das eine Belastbarkeit von ca. 90kg ermöglicht. Der Flex ist theoretisch nicht besonders hoch, hier spielt aber auch der Faktor des Körpergewichts eine entscheidende Rolle.

      Wheels

      Der Härtegrad von 80S ist in erster Linie für schnellere Fahrten geeignet, dennoch ist eine ausreichende Stabilität und Dynamik beim Fahren gegeben. Mit den ABEC 9 Kugellagern ist außerdem ein weiterer Sicherheitsaspekt gegeben, der nochmal für zusätzliche Zuverlässigkeit sorgt.

      Für wen ist es geeignet?

      Sowohl für Anfänger als auch schon für fortgeschrittene Longboardfahrer dürfte dieses Drop-Down-Modell sehr interessant sein. Gerade diejenigen, die mit ihrem Longboard gerne mal einfach durch die Gegend cruisen wollen, ist das Board sehr weich und kontrolliert in der Lenkung und kann Unebenheiten recht gut ausgleichen. Das Board eignet sich also als fester Begleiter bei größeren Touren. Man sollte aber auch berücksichtigen, dass mit dem Board auch recht hohe Geschwindigkeiten bis zu ca. 70 km/h erreicht werden können und man dementsprechend darauf vorbereitet sein sollte, Stichwort Schutzkleidung. Die Mischung aus Cruising und Downhill-Affinität macht das Longboard durchaus zu einem Allrounder-Modell.

      Fazit

      Atom steht für Qualitätsware und Zufriedenheit; auch bei diesem Modell wird der Hersteller seinen Anforderungen gerecht. Auch wenn wir uns für dieses Modell ein wenig mehr optische Vielfalt gewünscht hätten: Sowohl Einsteigern als auch Fortgeschrittenen wird hier ein klasse Longboard geboten, das die Elemente Fahrspaß und Speed super miteinander verbindet.


      Typ Freeride Longboard
      Marke Atom
      Härtegrad Rollen 80S
      Geeignet zum Cruisen, Downhill
      Maß Trittfläche 106 x 27cm
      Gewicht 2kg
      Durchmesser Rollen 70mm
      Breite Rollen 51mm
      Flexstufe 1 (small)